Ergebnis 1. Lauf Wintercup 2013

Im ersten Lauf unseres Wintercups ging es darum 300Runden am Stück zu fahren. Da ist gutes Akkumanagement gefragt und der Boxenstopp sollte ebenso flott von statten gehen. So kam es auch, dass der lang führende Mario mit seinem kurz zuvor noch wild umgebauten Formel F-103 kurz vor Schluss wegen Mangel an Akkus aufgeben musste. Wollen wir sehen was die anderen Rennen noch so bringen werden. Spaß hat’s  jedenfalls gemacht 🙂 ! Der 2. Lauf soll am Freitag 4.1.2013 ab 17:00Uhr (Training ab 15:00Uhr)  stattfinden.

Dieser Beitrag wurde unter Rennbetrieb, Rennteilnahme, Wintercup 2012/13 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.